Chrom

Chrom – ein bläulich-weißes, glänzendes, sehr hartes und sprödes Metall – ist an der Luft und auch gegen Feuchtigkeit sehr beständig. Zwar können Anlauffarben entstehen, dies aber erst bei stärkerer Erhitzung. Verwendung findet Chrom vor allem als Legierungselement für Edelstähle. Bereits kleinste Mengen erteilen dem Stahl hohe mechanische Beanspruchbarkeit. Doch das ist noch längst nicht alles: Als Überzugsmetall unterscheiden wir zwischen Hart-, Schwarz- und Glanzverchromung – und auch bei feuerfesten Materialien sowie Farb- und Gerbstoffen kommen Chrom-Legierungen häufig zur Anwendung.

chrom

telefonistinMachen Sie Ihr Vermögen felsenfest! Vereinbaren Sie Ihr Beratungsgespräch!